•  
  •  

Tierkinesiologie-Ausbildung mit Diplom

Philosophie

Es ist uns ein Anliegen, Menschen auszubilden, welche an einem ganzheitlichen Weg interessiert sind und diesem auch folgen möchten.

Der persönliche Eigenprozess jedes Schülers liegt uns sehr am Herzen, wir fördern und unterstützen jeden Menschen da, wo er gerade steht und lehren das Prinzip der Eigenverantwortung für sein Leben sowie für den zu erlernenden therapeutischen Beruf des Tierkinesiologen.

Ausbildner und Dozenten legen grossen Wert darauf, jeden einzelnen zu fördern und in seinen Stärken abzuholen, zu unterstützen und zu festigen. In einem kleinen Kreis darf sich jeder individuell entwickeln - deshalb ist die Gruppengrösse pro Ausbildungsjahr auf max. 8 - 10 Personen festgelegt.

Jeder Schüler wird während der gesamten Ausbildung durch ein ausgebildetes Expert Circle-Mitglied begleitet. Er kann sich somit bereits während der Ausbildung viel Erfahrung aneignen und das Erlernte üben und umsetzen.

Nach der Ausbildung ist jeder Schüler fähig und sicher genug, eine eigene Praxis zu eröffnen. Alle eigenen Blockaden in Bezug auf die Selbstständigkeit sind bis zu diesem Zeitpunkt gelöst.

Expert-Circle-Therapeuten haben nach erfolgter Ausbildung folgende Kompetenzen entwickelt:

  • Besitzen ein fundiertes Wissen und die nötige Praxiserfahrung, um als Tiertherapeut zu arbeiten.
  • Können die erlernten, praktischen Techniken in der Praxis anwenden und sicher umsetzen.
  • Verfügen über Sozialkompetenz, um Tiere und ihre Besitzer in jeder Lebenssituation zu begleiten.
  • Können dem Klienten die Anwendungen erklären und ihm die Eigenverantwortung übertragen.

Schwerpunkte der Ausbildung bei Expert Circle:

  • Praxisorientiertes Arbeiten
  • Eigenprozess
  • Fundierte theoretische Grundlagen
Unsere Theorieblöcke werden in Unterrichtsform abgehalten. Jeder Theorieblock wird begleitet und abgerundet durch Praxiseinheiten, welche jeweils vor Ort an den eigenen Tieren oder im Stall erfolgen.

Abschlussprüfung:

Als Abschluss der 2-jährigen Ausbildung findet eine Intensivwoche statt, in der das Gelernte vertieft und gezielt angewendet wird. Die Abschlussprüfung wird während dieser Woche durchgeführt. Nach bestandener Prüfung erhält jeder Absolvent ein Expert Circle-Diplom.

Geschäftsbedingungen:

Allgemein:
Jede Anmeldung bei Expert Circle (schriftlich, E-Mail oder via Facebook) ist verbindlich und die Geschäftsbedingungen werden akzeptiert. Mit Eingang der Anmeldung ist der Platz fix reserviert - auch ohne schriftliche Anmeldebestätigung unsererseits. Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, wird dies umgehend mitgeteilt und es besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Wird die Mindestteilnehmerzahl für die Ausbildung bis 8 Tage vor Kursbeginn nicht erreicht, kann dieser abgesagt werden. Hieraus können keine Ansprüche geltend gemacht werden.

Haftung / Versicherung:
Für jegliche Schäden, welche aus der Kursteilnahme, der Anreise und/oder bei Folgeanwendungen entstehen, lehnt Expert Circle jegliche Haftung ab.
Für entsprechenden Versicherungsschutz ist jede/r Kursteilnehmer/in selbst verantwortlich.

Kündigung:
Da es sich bei unserer Ausbildung um einen persönlichen Prozess handelt, verzichten wir auf die Auferlegung von Annullationsgebühren im gewöhnlichen Sinn. Wird die Ausbildung abgebrochen, ist eine 3-monatige Kündigungsfrist einzuhalten.
Selbstverständlich steht das Expert Circle-Team bei Fragen oder Unsicherheiten jederzeit gerne beratend zur Verfügung.


Ausbildungskosten:

Die Kursgebühren für unsere Ausbildung sind in Raten von Fr. 360.-- pro Wochenende, jeweils am erstem Schultag bar zu bezahlen. Für die entrichteten Gebüren wird eine Quittung ausgehändigt.
Schulskripte sind zusätzlich zu bezahlen, die Kosten belaufen sich je nach Ausbildungsstoff zwischen
Fr. 15.-- und Fr. 50.--.

Therapeutische Hilfsmittel, wie zusätzliche Bücher, Klanggabeln, Testsets, etc., sind in Eigenverantwortung zu besorgen und in unseren Schulungskosten nicht enthalten. Die Hilfsmittel werden während den Ausbildungs-Wochenenden von unseren Dozenten zur Verfügung gestellt.
Wir empfehlen unseren Schülern, mit der Anschaffung abzuwarten und erst auszuprobieren, welche Hilfsmittel ihnen am meisten zusagen.

Kosten Total:
19 Ausbildungs-Wochenende à Fr. 360.--                    Fr.   6'840.--
Intensivwoche                                                          Fr.      900.--
Schulskripte                                                        ca. Fr.      800.--
Hilfsmittel nach eigenem Ermessen          
                                                                            _____________

Total                                                                         Fr.    8'540.--
                                                                                =========


Zu den Ausbildungsdaten

Zur Anmeldung